Privatinstitut für Kernspindiagnostik: Zeit für Patienten

Spitzenmedizin für Landshut

Radiologe

Zeit für Patienten
  • Zuhören
  • Empathie
  • Vertrauen
Zeit für Kollegen
  • für Gespräche
  • für Informations-Austausch
Erfahrung
Wissen

Unser Ziel: Die bestmögliche Diagnose*

*(die) med. (gr.: diágnosis - Entscheidung, Erkenntnis) Zweifelsfreie Zuordnung einer gesundheitlichen Störung zu einem Krankheitsbegriff

Unser Ziel ist die bestmögliche Diagnostik

Voraussetzung dafür sind:

Eine sorgfältige Anamnese* im Vorfeld der radiologischen Untersuchung unter enger Einbeziehung des Patienten sowie des zuweisenden Kollegen.

Die Qualität des bildgebenden Verfahrens.

Entscheidend für eine erfolgreiche Diagnostik bleibt jedoch die Qualifikation des Radiologen und seine Erfahrung.

 

* Anamnese [die] (altgr.: anámnē sis)

Die Vorgeschichte einer Krankheit, die im Gespräch mit dem Kranken oder einem Angehörigen zur Diagnosestellung ermittelt wird.

Privatinstitut für Kernspindiagnostik: Zeit für Patienten

Ein wichtiger Faktor für eine erfolgreiche Diagnose ist Zeit. Wir nehmen uns Zeit unseren Patienten zuzuhören:

  • Wir berücksichtigen Ihre Wünsche bei der Terminvergabe und können Ihnen meist einen Termin am gleichen oder spätestens am folgenden Tag geben.
  • Beim Ausfüllen der nötigen Formalia helfen wir Ihnen gerne. Während Sie auf die Untersuchung warten, kümmern wir uns um Ihr Wohlergehen im Wartebereich.
  • Gerne erklären wir Ihnen den Untersuchungsablauf und sind offen für Ihre individuellen Fragen oder Wünsche.
  • Vor der Untersuchung nimmt sich der Arzt Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Zusammen klären wir, um welches Anliegen es Ihnen geht.
  • Unsere Assistentinnen nehmen sich vor der Untersuchung Zeit Ihre Bedürfnisse kennenzulernen und Ihre individuellen Wünsche zu berücksichtigen. Erst wenn Sie bequem liegen, beginnen wir mit der Untersuchung. Während der Untersuchung können Sie Musik hören, um die Klopfgeräusche des Gerätes auszublenden. Sie möchten eine Vertrauensperson während der Untersuchung neben sich haben? In der Offenen MRT kein Problem.
  • Wir begleiten Sie aufmerksam während der Untersuchung. Wir befinden uns direkt vor Ihnen am Kabinenfenster und überwachen Ihre Untersuchung. Mehrmals melden wir uns bei Ihnen in der Kabine, fragen nach Ihrem Befinden und teilen mit, wie lange die Untersuchung noch dauert.
  • Nach der Untersuchung wird unmittelbar ein ausführlicher Arztbericht erstellt. Der erstellte Befund wird stets von einem zweiten Radiologen überprüft (Doppelbefundung als Standard).
  • Das Ergebnis der Untersuchung wird mit Ihnen genau besprochen. Am Bildschirm zeigen und erklären wir Ihnen die Untersuchungsbilder.
  • Anschließend bekommen Sie den Befund und die Untersuchungsergebnisse sowohl in Bildform als auch in digitaler Form (CD) mit nach Hause. Dort können Sie Ihre Unterlagen bequem aufbewahren und haben sie gleich zur Hand, wenn Sie Ihren behandelnden Arzt aufsuchen.
  • Ihr überweisender Arzt wird über das Untersuchungsergebnis sofort informiert und erforderlichenfalls wird der weitere Behandlungsprozess besprochen, wenn Sie uns dazu bevollmächtigen.
Top