Schaufensterkrankheit und Raucherbein

Am Dienstag den 27. November, um 17 Uhr fand im Klinikum ein Patientenforum zum Thema Schaufensterkrankheit und Raucherbein statt

Weiterlesen …

Offener Kernspintomograph im Gesundheitszentrum am Klinikum eingetroffen

Landshut, 25.09.2012. Mit sieben Tonnen Gewicht hat das schwerste Gerät des neuen Gesundheitszentrums am Klinikum seine Räume bezogen. Der Kernspintomograph ist heute Vormittag mit einem Kran in den 2. Stock des Gebäudes gehoben worden. Er steht in den neuen Räumen der Privatpraxis von Privatdozent Dr. Hans-Peter Dinkel.

Weiterlesen …

Was leistet moderne Krankenhausradiologie?

Am Mittwoch, 20. Juni, findet um 17 Uhr im Klinikum ein Patientenforum zu den Themen Computertomographie, Röntgen und Kernspin statt.

Weiterlesen …

Keine Angst mehr in der „Röhre“

Offene Magnetresonanztomografie im Gesundheitszentrum eingeweiht

Weiterlesen …

Besondere OP in Klinikum

Erstmals Notfallstent in Brustschlagader gesetzt

Weiterlesen …

Klinikums-Chefarzt Dinkel bewahrt 100-jährige Anna Heigl vor Amputation

Schwere Durchblutungsstörungen sind auch im hohen Alter heilbar. Das beweist Anna Heigl, die kürzlich im Alten- und Pflegeheim Furth ihren 100. Geburtstag gefeiert hat. Zu den Gratulanten zählte auch Privatdozent Dr. Hans-Peter Dinkel, Chefarzt der Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie am Klinikum. Er hatte Heigl vor einigen Jahren vor der Amputation eines Beins bewahrt.

Weiterlesen …

Zwei neue Fachärztinnen für Radiologie am Klinikum

Die Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie hat zwei neue Fachärztinnen: Dr. Ulrike Engelmayer und Dr. Christina Schnapauff haben sich unter Chefarzt Privatdozent Dr. Hans-Peter Dinkel zu Fachärztinnen für Radiologie ausbilden lassen. Vor wenigen Tagen haben die beiden erfolgreich ihre Prüfung bei der Bayerischen Landesärztekammer in München absolviert.

Weiterlesen …

Neue 8-Kanal-Spulentechnologie

Das Kernspin im Klinikum Landshut hat wiederum in Qualität investiert.

Weiterlesen …

Top