Ausbildung bei Dr. Dinkel bringt ersten Chefarzt hervor

Erstklassige Kaderschmiede für Radiologen: Ausbildung in der Klinik für Radiologie und dem Privatinstitut für Kernspindiagnostik

Die Ausbildung für junge Radiologen in Kombination "Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie" und "Privatinstitut für Kernspindiagnostik" hat sich erneut als äußerst erfolgreich bewährt.

Bereits in der Vergangenheit wurden zahlreiche Radiologen ausgebildet, die aufgrund der erstklassigen Ausbildung auch an Universitätskliniken zum Teil als Oberärzte berufen wurden. Erstmals ist jetzt ein hier ausgebildeter Mitarbeiter in eine auswärtige Chefarztposition berufen worden.

Severin Greiner, langjähriger Mitarbeiter der "Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie" und am "Privatinstitut für Kernspindiagnostik", ist seit dem 1. Dezember 2016 Chefarzt für Radiologie in den Kreiskliniken Unterallgäu in der Kreisklinik Mindelheim.

Chefarzt Privatdozent Dr. Hans-Peter Dinkel ist sehr stolz auf seinen ehemaligen Mitarbeiter, den er von Anfang an zum Radiologen ausgebildet hat, und wünscht dem frischgebackenen Chefarztkollegen einen guten Start.

Chefarzt Severin Greiner  bedankt sich für die in Landhsut erhaltene sehr fundierte klinische Ausbildung. Besonders hat ihn dort die gelebte Menschlichkeit gegenüber Patienten und im Team beeindruckt. Severin Greiner war bei Vorgesetzten, Patienten und allen Mitarbeitern des Klinikums sehr bekannt und beliebt und war gern gesehenes Mitglied des Betriebsrates des Klinikums.

Auch als Chefarzt bleibt Severin Greiner der Radiologie und dem privaten Kernspininstitut freundschaftlich verbunden und nimmt auch gerne noch an Veranstaltungen in Landshut teil. So nahm er auch in diesem Jahr wieder an der traditionellen Weihnachtsfeier teil, zu der Chefarzt Dr. Dinkel alle aktuellen und ehemaligen Mitarbeiter einlädt.

Die Mitarbeiter der Radiologie am Klinikum und des Privatinstituts für Kernspindiagnostik wünschen ihrem ehemaligen Kollegen und frisch gebackenen Chefarzt einen guten Start und viel Durchhaltevermögen.

Zurück

Top